E Bike Tuning mit dem Smartphone !

BlackPed ist wohl das umfassendste E Bike Tuning Tool für Bosch oder Yamaha Motoren: Mit dem BlackPed können Sie die Höhe der maximalen Motorunterstützung und sehr viele weitere Einstellungen Ihres E Bikes mit Ihrem Smartphone per App selber festlegen ! Alle Einstellungen werden über die Bluetooth Verbindung umgehend im BlackPed Modul gespeichert und sind optional durch eine selbst festgelegte Kombination an Ihrem E Bike ein- und ausschaltbar. Während der Fahrt können Sie Ihr Smartphone nutzen, um die korrekte Geschwindigkeit anzeigen zu lassen. Sie können Ihr Smartphone aber auch beiseite legen und einfach so losfahren ! Wichtig: Die Module RedPed, BluePed und GreenPed stellen die korrekten Werte im E Bike Display dar !

 

 

RedPed: Neues Modul mit korrekten Werten im E Bike Display

Das RedPed Modul ist der Nachfolger vom BlackPed. Mit korrekter Geschwindigkeit im E Bike Display und anderen Werten, individuell einstellbar auf 15 bis 75 Km/h. Unterschiedliche und sehr weitreichende Tachofunktionen sind auf dem Smartphone darstellbar. Die Feineinstellung von Radumfang ist ein weiteres tolles Feature. Zudem kann man die Bluetooth Sichtbarkeit definieren und den Aktivierungscode selber festlegen. Eine Fahrtenbuch Funktion für alle Nutzer der kostenlosen EBT App ist inbegriffen. Die RedPed Version gibt es in drei Varianten:

  • A) Für Bosch Active, Performance, CX Line und Bosch Active Line Plus Motoren,
  • B) für Yamaha PW-X (und PW-SE) Motoren sowie
  • C) Yamaha Syncdrive (Giant E Bikes mit RideControl EVO oder CHARGE Display) Motoren, Syncdrive Pro oder Life Motoren.

Das RedPed Modul erscheint exklusiv im EBikeTuningShop und der englischsprachigen Version EBikeTuning.

RedPed Modul für 199 Euro

 

 

"EBT App": Eine App für alle Module

Neu: Mit der neuen „EBT App" (EBT = E Bike Tuning) werden alle Apps von BlackPed, BlackPed+, RedPed, BluePed und GreenPed in einer Anwendung übersichtlich vereint. In der EBT App finden Sie auch die neue Fahrtenbuch Funktion. Hier sehen Sie die PDF-Anleitung zur EBT App.

EBT - E Bike Tuning App:

BlackPed Modul BlackPed Modul

 

 

BlackPed: Bosch und Yamaha E Bike Tuning

Wichtig: Mit dem BlackPed Modul können Sie die maximale Motorunterstützung von 15 Km/h bis auf 75 Km/h individuell festlegen und viele weitere Funktionen über die Smartphone App einstellen. Ihr Smartphone ist über die Bluetooth Verbindung mit dem Blackped Modul verbunden. Alle Einstellungen werden umgehend auf dem Modul gespeichert. Auf dem E Bike Display sehen Sie immer die geteilte Geschwindigkeit, was den deutlichen Vorteil hat das Sie nicht in die Fahrmodi weiter eingreifen. Das BlackPed Modul ist nur noch in einigen Restbeständen für Yamaha PW Motoren erhältlich.

BlackPed Modul für 119 Euro

EBT - E Bike Tuning App:

BlackPed Modul BlackPed Modul

 

 

Die BlackPed+ Variante

Aktuell: Nach dem BlackPed ist das BlackPed+ erschienen. Das BlackPed+ bildet auf dem Smartphone eine Vielzahl von Werten ab, wie sie sonst nur im Bosch Nyon Display angezeigt werden. Im Gegensatz zum BlackPed ist eine Yamaha Powerdrive Version beim BlackPed+ nicht mehr vorhanden (Alternative: BluePed), dafür jedoch eine Version für Yamaha Syncdrive (Giant) mit RideControl EVO und CHARGE Displays und Yamaha PW-X Motoren. Hier geht es zum BlackPed+ !

BlackPed+ Modul für 149 Euro

EBT - E Bike Tuning App:

BlackPed Modul BlackPed Modul

 

 

BluePed & GreenPed: Korrekte Werte im E Bike Display

Alternativen: Wir können unsere weiteren Produkte BluePed und GreenPed für Yamaha Motoren ebenfalls empfehlen. Während das BluePed (BluePed Homepage) wahrscheinlich zum besten Yamaha Tuning Produkt für Powerdrive Motoren überhaupt gehört, ist das GreenPed für Syncdrive C Sport seit Anfang 2017 ebenfalls verfügbar. Beide Lösungen finden Sie im E Bike Tuning Shop.

GreenPed Modul für 169 Euro BluePed Modul für 149 Euro

EBT - E Bike Tuning App:

BlackPed Modul BlackPed Modul

 

 

Alle Module: BlackPed, RedPed, BluePed und GreenPed

Module mit korrekten Werten im Smartphone und geteilten im E Bike Display:

Für Bosch und Yamaha Powerdrive Motoren:
BlackPed Modul für 119 Euro

Für Bosch und Yamaha Syncdrive mit Ride Control EVO oder Charge Display, oder Yamaha PW-X / PW-SE:
BlackPed+ Modul für 149 Euro

 

Module mit korrekten Werten im Smartphone und korrekten Werten im E Bike Display:

Für Bosch und Yamaha Syncdrive mit Ride Control EVO oder Charge Display, Syncdrive Life oder Yamaha PW-X / PW-SE:
RedPed Modul für 199 Euro

Die Weiterentwicklung für Yamaha Powerdrive Motoren:
BluePed Modul für 149 Euro

Für Yamaha Syncdrive Sport C Motoren mit RideControl SPORT:
GreenPed Modul für 169 Euro

 

 

BlackPed Modul BlackPed Tuning
BlackPed Halterung BlackPed Bundle

 

 

BlackPed Anleitungen:

Bedienungsanleitung EBT App (deutsch)

Bedienungsanleitung BlackPed PDF (deutsch)

Bedienungsanleitung BlackPed+ PDF (deutsch)

Bedienungsanleitung BlackPed PDF (englisch)

Bedienungsanleitung BlackPed+ PDF (englisch)

 

 

Tipps: Installieren Sie zunächst die EBT App. Nach der Installation können Sie in der App den Demo Modus wählen, um die vielfältigen Funktionen kennen zu lernen. Anschließend kaufen Sie das entsprechende BlackPed Modul für Ihr E Bike. Wählen Sie Installationswerkzeug hinzu (je nach Motortyp).

 

 

Weitere wichtige Hinweise: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das BlackPed Module nur an Elektrofahrrädern im privaten, abgeschlossenen Bereich genutzt werden dürfen, zum Beispiel für Sport- und Werbezwecke. Im Allgemeinen führt E Bike Tuning zur Manipulation der Geschwindigkeit Ihres Pedelecs oder S-Pedelecs, dies ist im Bereich der Strassenverkehrsordnung nicht zulässig. Die Benutzung des BlackPed Moduls geschieht auf eigene Gefahr. Für eventuell gegenwärtig und zukünftig entstehende Schäden an Gegenständen und/oder Personen durch den Ein-/Ausbau und/oder die Nutzung wird keinerlei Haftung übernommen. Die Garantie Ihres E Bikes wird durch den Gebrauch oder Einsatz des Tuning Tools ganz erlöschen, da der Einbau oder die Benutzung des BlackPeds eine Modifizierung bzw. Manipulierung ihres E Bikes (Pedelec oder S-Pedelec) darstellt. Besitzt Ihr E Bike eine Betriebserlaubnis, so erlöscht auch diese. Fahren Sie immer vorsichtig, nutzen Sie Schutzkleidung wie Helme oder auch Protektoren und bringen sich und andere nicht in Gefahr. Sprechen Sie vorab mit Ihrer Versicherung, so das alle Bereiche Ihres Handelns geschützt sind. Bitte bedenken Sie weiterhin, das in anderen Ländern andere gesetzliche Bestimmungen gelten. Dieses gilt vor allem dann, wenn Sie mit dem E Bike in den Urlaub fahren. Bitte informieren Sie sich vorher darüber und halten Sie sich grundsätzlich immer daran.